Sie sind hier: Startseite » Zigarren A-K

Zigarren von A bis K

Feinste und auserlesene Zigarren aus der ganzen Welt!

  • Alec Bradley (Honduras)

    Die Geschichte der Firma Alec Bradley ist interessant und speziell. Der ursprünglich aus dem Schrauben-Geschäft stammende Inhaber benannte die Firma nach den Namen seiner beiden Söhne Alec und Brad. E ...

  • Bespoke (Dom.Rep.)

    Jeremy Nicholas Casdagli entwarf zusammen mit dem Masterblender Hendrik Kelner Junior (der Sohn des Davidoff-Blenders) um 2012 die erste Linie der Bespoke Zigarren. In der Zwischenzeit wurden mehrere ...

  • Bock (Dom.Rep.)

    Bock Zigarren aus der Dominikanischen Republik.

  • Bolivar (Cuba)

    Die Bolivar zählt auch zu den stärksten der kubanischen Zigarren. Bekannt durch intensives Aroma und oft eher dunklem Deckblatt.

  • Blind Man's Bluff (Honduras)

    Der Inhaber Robert Caldwell klappert sämtliche Länder ab und sucht sich völlig uneingenommen die besten Tabaksorten zusammen, die er dann zu diesen Zigarren hinzumischen lässt. Die Röstaromen, der Kak ...

  • Brun del Ré (Costa Rica)

    Das kleine Familienunternehmen nahm seinen Ursprung im Norden Italiens, genauer gesagt im Friaul, wo die Vorfahren der Gründerfamilie bereits vor mehreren Dekaden mit weit entfernten Ländern Handel be ...

  • Carloni Cigars (Mexiko)

    Guido Carloni's Meisterwerk. Unsere zweite Hausmarke als Importeur. Guido Carloni legt riesigen Wert auf TOP-Qualität und wunderschönes Design. Er lebt die Zigarre!

  • CAO OSA (Honduras)

    Honduras, ein Land geprägt von Gebirgslandschaften, durchzogen von Flüssen und reich an natürlichen Lebensräumen. Umgeben von dieser unberührten Natur wächst in der Region Olancho San Augustin ein aus ...

  • Camacho (Honduras)

    1961 startete der Exilkubaner Simon Camacho in Miami mit dem inzwischen hierzulande sehr beliebten Brand. Im Jahre 1995 zog die Produktion nach Honduras um und etablierte sich seit eh und je auf dem Amerikanischen Markt sehr stark. Seit 2014 erscheint das modern gestaltete Produkt in verschiedenen Linien und baut ständig das Sortiment aus.

  • Corrida (Dom.Rep.Honduras)

    Eine neue Marke von Villiger, tolle Zigarren aus der Dom.Rep. und aus Honduras

  • Cohiba (Cuba)

    DIE Zigarrenmarke schlechthin! Die auf Kuba hergestellten Zigarren der Marke Cohiba sind das Spitzenprodukt der staatlichen Zigarrenmanufaktur Habanos SA. Nach Min Ron Nee bekam Fidel Castro 1963 eine ...

  • Dominico (Dom.Rep.)

    Dominico, wird in der Dominikanischen Republik hergestellt mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis

  • El Artista (Dom.Rep.)

    Ein Zigarrenmacher namens Ramon A. Rodriguez (alias Don Pulita) beschloss, mit seinem Freund Don Jose J. Dominguez ein neues Geschäft in der Tabakindustrie zu gründen. Die Tabacalera wurde 1956 unter dem Namen Puros Cibao geboren und produzierte die gleichnamige Marke. Das Geschäft begann in einem Lagerhaus mit einem kleinen Stab von 9 Handwerkern und einer monatlichen Produktion von 10 bis 12 tausend Zigarren, die auf dem lokalen Markt verkauft wurden. Heute als Tabacalera El Artista S.R.L. ist es eine Kombination aus Tradition und jahrzehntelanger Erfahrung mit einer ausreichenden Infrastruktur von 60.000 m² für die Herstellung und Verpackung von Tabakerzeugnissen jeglicher Art.

  • EPIC (Dom.Rep.)

    Dean Parsons aus der Dominikanischen Republik ist ein wahrer Lebemann! Er arbeitete viele Jahre als Polizist, fährt leidenschaftlich gerne Harley und legt riesigen Wert auf die besten Tabaksorten auf dem Markt. Sein Team ist auserlesen, er will seine Zigarren nur durch die besten Rollerinnen und Roller herstellen lassen.

  • Gilbert de Montsalvat (Nicaragua)

    Gilbert Bénédict Augustin de Montsalvat wurde 1920 als Sohn des Hugo Comte de Montsalvat und Arlette Baronesse de Fontainville in der Bourgogne geboren. Die Bekanntschaften von Gilbert de Montsalvats ...

  • Gurkha (Dom.Rep)

    Hergestellt werden die feinen Zigarren von Gurkha in der Dom.Rep. Woher aber alle Tabakarten stammen, bleibt wohl ein Geheimnis. Der Name „Gurkha“ stammt von den nepalesischen Soldaten ab, welche für ...

  • Griffin's (Nicaragua)

    Griffin's Zigarren sind bekannt durch eine hervorragende Verarbeitung und sind in verschiedenen Linien erhältlich.

  • Guzman (Dom.Rep.)

    Unsere Hausmarke! Exklusiv bei uns in der Schweiz! 10 verschiedene Zigarrenarten, alles von Hand hergestellt. Sehr guter Zug, schöner Abbrand, gepaart mit einem sensationellen Preis-/Leistungsverhältn ...

  • Hoyo de Monterrey (Cuba)

    Wurde von José Gener 1865 gegründet und ist somit eine der ältesten Zigarrenfabrikate. Heute obliegt die Firma dem Staat Cuba. Bekannt ist die Marke im Vergleich zu anderen Cuba-Marken als eher milde ...

  • H.Upmann (Cuba)

    Benannt nach Herman Upmann, ein Europäe, der vor vielen Jahren die Leitung der Firma übernahm. Bekannt als milde bis mittelstarke, aber sehr feine Havannas.

  • INCH E.P. CARILLO (Dom. Rep)

    Richtig dicke/fette Zigarren mit einem guten Zug. Der Hersteller produziert in eher kleinen Mengen, aber ausschliesslich grossen Formaten in der Dominikanischen Republik.

  • Isthmus (Nicaragua)

    Der Isthmus Zentralamerika mit engster Stelle in Panama, eine Landenge, die im Norden von der karibischen See und im Süden vom pazifischen Ozean begrenzt wird. Er stellt gleichzeitig die Landbrücke z ...

  • Kristoff (Dom.Rep.)

    Bekannt durch unglaublich pompöse Formate und typischer Dom.Rep. Geschmack mit allen nur erdenkbaren Formaten und Geschmacksrichtungen. Importiert durch Schwizer Trade GmbH

  • Kuuts (Honduras)

    Bekannt wurde Kuuts durch das legendäre Symbol des Indianers auf den Banderolen. Inzwischen hat die Produktion ausgebaut und produziert einige Linien mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Alle Sorten werden zu 100% von Hand hergestellt!

So entsteht eine Zigarre